Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Züchter , Deckrüden , Welpen.

     Wurfmeldungen

     Züchter

     Dekrüden

Schnauzer Pinscher Verein e.V. und Schecken Schnauzer Klub Deutschland Informiert!

 


 

 An alle Züchter in Deutschland: Bitte denkt daran das ab dieses Jahr der Gesetzgeber vorgeschrieben hat ein Merkblatt über Ernährung ec. dem Welpenkäufer mitzugeben! Hauptzuchtwart Manuela Fröhlich.

Wichtige Info !!! 

Sehr geehrte Mitglieder,Welpeninteresennten und die die es gern werden möchten ,

 

 bitte haben sie Verständnis das wir Ahnentafeln des ARFE in unserem Klub nicht anerkennen.

Die Ahnentafeln werden online erstellt ,ohne jemals die Tiere gesehen zu haben, die Zuchtstätten kontrolliert zu haben, die Elterntiere müssen sich keinerlei Kontrollen oder Zulassungen unterziehen und es gibt auch keinen geschützten Zwingernamen. Es finden keinerlei Kontrollen durch Zuchtwarte /Tierärzte statt. Es kann mit allen Tieren gezogen werden auch solchen die erbliche Fehler ausweisen. Wir wissen nicht ob die Tierschutzrelevanten Bedingen in der Zucht erfüllt werden.

 Also alle Bedingungen die ein Rassehundzuchtverband erstellt und als Anforderung an seine Züchter stellt werden nicht erfüllt.

 


 

Achtung , wichtige Information!

 

Aus rechtlichen Gründen dürfen wir keine Ahnentafeln anerkennen von Hundezuchtverbänden,  die keinem Dachverband angeschlossen sind.  Diese Ahnentafel müssen umgeschrieben und registriert werden. Das gleiche gilt für Ausstellungen von diesen Vereinen, errungene Siegertitel bzw. Anwartschaften können leider  nicht anerkannt werden.

 

Unterlagen aus anderen Vereinen die einem Dachverband unterstellt sind, werden voll anerkannt!

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
 

 

Züchterseminare hier:

 

Ringtraining

Hundeschule Arnold

 

 

 Termine 2017
 
Parti Schnauzer Klubsiegerschau

in Deutschland

21.05.2017

 
       12. März 2017

Doppeltitel-Ausstellung in Brande-Hörnerkirchen

Springfield Champion & Nord-Cup-Champion

Info: Verena Gaida, Tel. 04126/2377

09. April 2017

Doppeltitel-Ausstellung in Kirchgellersen

Salt City Spring Champion & Champion du Primtemp

Info: Sonja Pahl, Tel. 04131/120620

11. Juni 2017

Doppeltitel-Ausstellung in Brande-Hörnerkirchen

Nordland-Sieger & Wikinger Cups Sieger

Info: Verena Gaida, Tel. 04126/2377

10. September 2017

Doppeltitel-Ausstellung in Kirchgellersen

Salt City Heath Champion & Champion de la Bruyére

Info: Sonja Pahl, Tel. 04131/120620

03. Dezember 2017

Doppeltitel-Ausstellung in Brande-Hörnerkirchen

Christmas Champion & Winter Cups Champion

Info: Verena Gaida, Tel. 04126/2377

 
 
 

 
 

An dieser Stelle möchten wir noch mal explizit auf unsere Zuchtordnung hinweisen und um die  Einhaltung dieser bitten!

Bei Unsichterheit Betreff der Entfernung zum nächstgelegen Zuchtwart,
fragen sie bitte vorher in der Hauptgeschäftsstelle nach.


Die Wurfabnahme erflogt grundsätzlich durch einen Zuchtwart (SPV e.V. , DKZ e.V.)

    oder Tierarzt > Ausnahmefälle

 

Eine Zuchtstättenkontrolle für Neuzüchter ab dem 10.05.2008 ist Pflicht, für bestehende Züchter freiwillig. Diese wird bei Beantragung des Zwingernamens durchgeführt, und dann immer bei einer Wurfabnahme kontrolliert.

 
 

Die Zuchtstättenkontrollen und auch die Zertifizierungen werden von einem Zuchtwart oder einem Beauftragten der Schnauzer Pinscher Verein e.V. ausgeführt.

 

Eine Zuchtstätten-Zertifizierung ist für alle Züchter freiwillig, der Züchter erhält über das Ergebnis ein Zertifikat und darf dieses für ein Jahr führen. Für die Verlängerung des Zertifikates muss die Zuchtstättenzertifizierung jährlich wiederholt werden.

 

Züchter die das Zertifikat erhalten haben, dürfen dieses Emblem( für die Zeit der Gültigkeit) auf ihrer HP führen.

 

Dieses ist für alle Züchter und auch Welpeninteressenten als Gütesiegel anzusehen: